Sanierung der Mühlentechnik schreitet voran

30.01.2019

Zum Stand der Arbeiten

Der Muldaer Mühlenbauer Gottfried Schumann ist mit seinen Mitarbeitern eifrig dabei, Mühlenteile auszubauen und zu sanieren. Nach Reinigungsarbeiten im Herbst werden nun viele Originalteile, die teilweise schon vor 10 Jahren ausgebaut und eingelagert wurden, nach Mulda transportiert und in der Mühlenbau-Werkstatt restauriert. Ziel ist es, möglichst viel im Original zu erhalten bzw., detailgetreu nachzubauen.

Auch an anderen Stellen in der Mühle gibt es Bewegung. So ist Steinmetz Till Apfel aus Chemnitz mit dem Freilegen originaler Farbbefunde aus der Zeit Schmidt-Rottluffs beschäftigt. Zusätzlich kümmert er sich auch um die Erhaltung des historischen Mauerwerks, das durch jahrelangen Leerstand beschädigt ist sowie um die Sanierung der originalen Treppe im Erdgeschoss.

Zugleich hat das Landesamt für Denkmalschutz aus Dresden einen Restaurator in die Mühle entsandt, der die Farbbefunde aus Zeiten der Familie Schmidt untersucht, die im ersten Obergeschoss in den ehemaligen Wohnräumen erhalten sind.

Trotz dieser Fortschritte haben wir noch sehr viel zu tun und würden uns über weitere Unterstützung sehr freuen, zum Beispiel bei unserem Projekt auf dem Crowdfunding-Portal der Volksbank Chemnitz: Zum Projekt "Elternhaus von Schmidt-Rottluff wieder beleben"

Wir beginnen zu bauen!

16.03.2018

Pressetermin zum Baubeginn in der Mühle

Nach Jahren des Stillstandes tut sich auf dem Gelände der Rottluffer Mühle endlich etwas: Der Bagger und die Bauleute sind da. Damit beginnt der Förderverein Karl Schmidt- Rottluff Chemnitz e.V. die notwendigen Arbeiten, um die Medien (Wasser, Strom, Abwasser und Gas) an das denkmalgeschützte Gebäude heran und hinein zu führen. Das ist ein erster Schritt auf dem Wege, um das Elternhaus des berühmten Chemnitzer Künstlers Karl Schmidt-Rottluff wieder mit Leben zu erfüllen und das Areal Schmidt- Rottluff ein Teil der Bewerbung der Stadt Chemnitz um den Titel „Kulturhauptstadt Europas“ werden zu lassen. Weiterlesen

Kontakt

Förderverein
Karl Schmidt-Rottluff Chemnitz e.V.
Oberfrohnaer Straße 120
09117 Chemnitz
Tel.: +49 371 27233337
Fax: +49 371 858503
eMail: info@schmidt-rottluff-chemnitz.de

Impressum

Förderverein
Karl Schmidt-Rottluff Chemnitz e.V.
Oberfrohnaer Straße 120
09117 Chemnitz

Eingetragen: beim Amtsgericht Chemnitz, VR 3218
USt.-ID: 215-142-09453
Finanzamt Chemnitz Mitte

Vorstände:
Brigitte Pfüller,
Gisela Bauer,
Annelie Neubert

Verantwortlich für Gestaltung und technische Umsetzung:
Andreas Morgenstern, eMail: support@schmidt-rottluff-chemnitz.de

Bildrechte

Icons: Font Awesome by Dave Gandy - http://fontawesome.io

Hintergrundbilder 1 und 2: Wolfgang Schmidt

Datenschutz

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.